Polartec© Hundepullover Shearling

46,90 59,90 

Artikelnummer: WW-45438-1-1 Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Hier kommt das absolute Highlight dieses Winters, unser Polartec© Shearling Hundepullover. Aus all dem Maßen unserer Pullover nach Maß haben wir einen Hundepullover in Standardgrößen entwickelt. Der Pullover passt vorallem Dackel in verschiedensten Größen sowie kleinen und mittelgroßen Hunden. Natürlich besteht der Shearling Pullover aus original Polartec© Sherpa und ist erhältlich in edlem Petrol. Die Armausschnitte, der Bauch- bzw. Rückenabschluss ist mit elastischem Band eingefasst.

Die richtige Größe finden
Die angegebenen Größen entsprechen der Rückenlänge, der Halsbreite und der Brustbreite des Pullovers cm. Messt also einfach großzügig die Rückenlänge eures Hundes und wählt die gewünschte Länge für euren Vierbeiner. Dieser Hundepullover und unsere Essential Pullover eignen sich besonders für Dackel und kleine Hunde.

Handarbeit aus Original Polartec® – 100% Polyester
Der “Shearling” Hundepullover ist aus original Polartec© Shearling und wurde in Hamburg bei uns im Atelier designed und hergestellt bei einem Produktionspartner in Portugal. Das Polartec© Shearling Fleece ist windabweisend, hält trocken und besonders warm. Perfekt für den nächsten Winterurlaub!

Abmessungen “Sherpa” Pullover:

Größe Kragen Brust Rücken
XXS 24cm 36cm 28cm
XS 28cm 40cm 33cm
S 30cm 44cm 36cm
M 31cm 47cm 40cm
M – Wide 36cm 50cm 40cm
L 38cm 52cm 45cm
XL 40cm 56cm 50cm
XXL 44cm 67cm 56cm

Wie messe ich meinen Hund aus?
Einfach mit einem flexiblen Maßband eng anliegend an Hals, Brust, Taille und Rücken messen. Im Detail ist alles in unserem Video erklärt. Wir helfen euch auch gerne per Whatsapp wenn ihr unsicher wegen der Größe seid! Schreibt uns einfach eine Nachricht per Whatsapp unter 0160-99600256. Wir sind Mo-Fr von 10:00-16:00 erreichbar.

Wie ziehe ich meinem Hund den Hundepullover an?
Mit eine wenig Übung geht das Anziehen sehr schnell und Dein Hund wird das wärmende Gefühl lieben. Einfach über den Kopf ziehen und anschließend die Vorderbeine des Hundes anwinkeln und von vorne durch die Öffnungen ziehen.

 

Das könnte dir auch gefallen …